Skip to content

Workshop „Verkaufserfolg“:

Rockstar-Selling für Alle

Sprechen Sie mit uns über Ihre neue Verkaufsstrategie.

Verkaufserfolg ist planbar: Sell like a Rockstar!

Workshop Verkaufserfolg:
Zeitgemäßes Verkaufen muss gelernt (und gefühlt) sein.

Im Workshop „Rockstar-Selling“ zeigt Jon Christoph Berndt den Teilnehmenden, dass der Anfang von beständigem und langfristigem Verkaufserfolg ein verändertes Denken und Handeln ist. Denn trockene Fakten und penetrant angebotene Dienstleistungen lassen heute keine Kund:innen mehr aufhorchen. Das Gegenteil ist viel wertvoller: Verkaufen mit Substanz, Sinn und Emotion.

Verhaltenswissenschaftliche Studien bestätigen: Menschen kaufen vorzugsweise von Menschen, die sinn-haft kommunizieren. Ihre Methoden führen zu einer besonders positiven emotionalen Kundenbindung. Im Grunde so einfach: Diejenigen Unternehmen sind die Gewinner, deren motivierte Mitarbeiter ihre Kunden mit dem Marketing so sehr berühren, wie sie beim Kaufen selbst berührt werden wollen. Der Workshop sensibilisiert dafür und liefert konkrete Grundlagen, Tools und Mechanismen, mit denen es im eigenen Business genauso einfach läuft. 

Rockstar-Selling basiert auf dem identitätsorientierten Markenmanagement und kommt 1:1 aus der Marke. Markenexperte Jon Christoph Berndt macht den Teilnehmenden im Workshop deutlich, wie Verkaufen heute so leidenschaftlich wie spielerisch, ganz ohne Feilscherei, funktioniert. Vor allem mit starken Geschichten, die die Kund:innen berühren und begeistern, die konsequente Fortführung nach oder anstatt des Vortrages Rockstar-Selling.

Ist der Veränderungsprozess einmal angestoßen, sollte er laufend weiter befeuert werden; formell mit Training und Coaching genauso wie informell im internen Miteinander aller Mitarbeiter. Weil intern immer vor extern kommt und Rockstar-Selling nur so herum gelingt. Es sorgt für nicht nur zufriedene, sondern für begeisterte Kunden. Und für genauso begeisterte Verkäufer.

Der klare Nutzen für alle

Was haben Sie und die Teilnehmenden von dem Workshop?

Im Workshop klären wir, wie erfolgreiches Verkaufen gelingt und Absatz und Umsatz langfristig gesichert werden können. „Hard Selling“ ist uralte Schule – und geht oftmals schief, Rockstar-Selling ist die Zukunft. Darum geht’s:

  • Die Teilnehmenden lernen, wie sie ein Lebensgefühl und kein Produkt verkaufen – so tauchen die Kund:innen in begehrenswerte Gefühlswelten ein.
  • Sie erfahren wie eine Marke zum echten Markenerlebnis, von dem man nicht genug kriegen kann, wird.
  • Wenn Kund:innen begeisternd umworben werden, werden auch Ihre Produkte unwiderstehlich.
  • Im Workshop spüren die Teilnehmenden ganz deutlich: Wenn Kund:innen zu Fans und Verehrer:innen werden, sichert das langfristig unseren Erfolg.

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie Ihr Verkaufsteam heute und in Zukunft erfolgreich machen können, sind Sie hier an der richtigen Stelle! Kontaktieren Sie uns jetzt und starten Sie Ihre Erfolgsgeschichte mit Rockstar-Selling.

Der Mehrwert: Was Sie vom Workshop mitnehmen

Die Erkenntnis

Erfolgsfaktor Emotion

Wenn Sie mit Ihren Kund:innen individuell von der Sach- auf die Gefühlsebene gehen und damit weg von der rationalen Schneller-Höher-Weiter-Argumentation, kreieren Sie spannende Erlebniswelten, die begeistern. 

Die Synergien 

Erfolgsfaktor Marke

Erfahren Sie, wie die profilierte Marke des Rockstar-Sellers (seine Human Brand) im Zusammenspiel mit der Marke des Unternehmens die doppelte Kraft entwickelt.

Der Vorteil

Erfolgsfaktor Begehrlichkeit

Durch Rockstar-Selling verkaufen Sie Ihre mehr Produkte und mehr Dienstleistung mit weniger Rabatt. So gewinnen Sie außerdem neue Kunden gewinnt und halten den Wettbewerb auf Abstand.

Über Jon Christoph Berndt

Der führende Experte für Verkaufserfolg

JCB ist Geschäftsführer der Markenberatung Brandamazing und seit über 15 Jahren Experte für Verkauf und Rockstar-Selling. Seine Vorträge motivieren und begeistern. Wer mit ihm arbeitet kommt vom Reden ins Tun – und weiß genau, was es dafür braucht, erfolgreich zu verkaufen zu sein. Erfahren Sie mehr: Hier finden Sie alle Informationen zu JCB!

Schwerpunkt Rockstar-Selling

Die Inhalte des Workshops

Emotion und Storytelling

Die Teilnehmenden erfahren, wie entscheidend es im Vertrieb ist, dass Produkte als solche und ihr rationaler Nutzen in den Hintergrund treten. Was wirklich verkauft, ist das Gefühl und die Begeisterung die sie für das Produkt und die Dienstleistung zeigen.

Das zeigt ebenfalls im Marketing, bei dem die berührende Geschichten zuerst kommen müssen, um die Kund:innen in ihrer Lebenswelt zu begeistern. Studien haben bewiesen, dass berührte Kunden lieber kaufen und weniger feilschen. So funktioniert zeitgemäßes emotionales Verkaufen im Unternehmensumfeld genauso funktioniert wie bei den Endkund:innen.

B2B ist B2C

Etliche Marketing-Experten behaupten, dass Berühren und Begeistern nur in B-to-C geht, bei Consumer Products und im Endkundenmarkt. Markenexperte Jon Christoph Berndt, der mit der Markenberatung Brandamazing etliche Unternehmen zum Markenerfolg geführt hat, widerspricht: Exzellente Beispiele von Unternehmen aus vielen Branchen, dem angeblich so drögen B-to-B-Umfeld, bestätigen sein Urteil. Zum Beispiel das digitale Marketing von Volvo-Lastwagen (der legendäre Spot mit Jean Claude van Damme), von Kuka (der Spot mit dem Tischtennis-Match Timo Boll vs. Roboter) und von Engelbert Strauss (da, wo im Spot alle gemeinsam ein Blockhaus bauen, wird B-to-B mit der Innovation des Rockstar-Selling sogar zu B-to-C). Alles hoch emotional mit stimmigen Storys, die die Unternehmen und ihr so mutiges wie konsequentes identitätsorientiertes Marketing zu Vorbildern machen; und ihnen die breite Fan-Base verschaffen.

Spaß am Verkauf

Die Teilnehmenden lernen wie Verkaufen in der Praxis damit leichter geht und es allen Beteiligten mehr Spaß macht. Das spüren auch die Kund:innen, sie werden so zu Fans und werden immer wiederkommen. Jon Christoph Berndt nennt es „das Fan-Prinzip“. 

Ziehen alle Mitarbeitenden bei der praktischen Umsetzung, über die ganze Kommunikation sowie an allen Touchpoints mit, bringt dieses Vorgehen die stimmig vertonte emotionale Bindung des Kunden an das Unternehmen und seine Marke. So hat die Kundin und der Kunde das ultimative Markenerlebnis; sie werden von bloßen Käufer:innen und Konsument:innen zu Fans. Das macht auch den Verkäufer:innen Spaß! 

In der Welt des lustvollen Verkaufens mit Sinn und Gehalt für beide Seiten hat dann eines keine Zukunft: das aus der Zeit gefallene „Hard-Selling“ mit dem Holzvergaser-Marketing.

Treiber und Grundlage „Marke“

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

So geht es: Rockstar-Selling

Rockstar-Selling setzt auf die Erfolgsfaktoren Emotion und Marke – sie bringt sie in die Köpfe der Marketingstrategen und Verkäufer und sichert Ihnen die Vorteile am Markt. Die Zauberworte heißen „Love Brands“, „Content Marketing“ und „Storytelling“. Hiermit können Sie im Verkauf und Vertrieb ganz konkret punkten.

Das sagen unsere Kundinnen und Kunden:

„Konzeptionsstark, kreativ, konsequent – toll, wie Sie und Ihre Kollegen unsere internationale Vertriebstagung maßgeblich mit geplant und gestaltet haben: gelungene Moderation (auf Deutsch wie auf Englisch), starker Vortrag ,Future-ready!‘, ergiebige Workshops. Wir hören voneinander!”




Uwe Schettler

Eigentümer & Beiratsmitglied, Juzo

„Unsere besten Außendienstmitarbeiter sind Mitglieder im Sonepar Professional Club. Hier hat Jon Christoph Berndt mit dem Impuls-Workshop Human Branding gepunktet – inhaltsgeladen, interaktiv, humorvoll und nachhaltig wirksam. Das sagen auch unisono die Teilnehmer. Gerne wieder!“

 

 

 

Dr. Stefan Stegemann

President, Sonepar Nordic & Central Europe

„Herr Berndt hat dem Vertrieb von Swiss Life Select plastisch verdeutlicht, wie wichtig die Vision für unseren Erfolg ist. Während der anschließenden Workshops konnten alle bei der weiteren Erarbeitung mitmachen. Wir fanden das so überzeugend wie aktivierend und empfehlen ihn gerne weiter.“

Kilian Wichmann

Head of Marketing and Communications, Swiss Life International

Mehr Rockstar-Selling für alle Anlässe

Verkaufsexperte JCB weiß: „Hard Selling“ war gestern. Heute wollen die Menschen nicht einfach kaufen, sondern vor allem umgarnt, umschmeichelt und umworben werden. Die Anbieter-Kunde-Beziehung ist ein Spiel auf höchstem Niveau. Werden Sie mit dem Rockstar-Selling-Ansatz eine große Nummer im Verkauf: Das Herz schlägt den Kopf und der Erfolg ist eingebaut.

Die strategische Markenberatung

Echte Markenarbeit mit einer klaren Markenstrategie, digital und offline, sorgt dafür, dass Unternehmensmarken zukünftig erfolgreich sind. Es geht nicht ohne! JCB sogt mit der Markenberatung Brandamazing dafür, dass Ihr Unternehmen positioniert, erkennbar und erfolgreich ist.

Der Rockstar-Selling Vortrag

Im einzigartigen und begeisternden Vortrag erfahren Sie, wie zeitgemäßes Verkaufen heute geht: unwiderstehlich, lustvoll, rabattfrei – mit der richtigen Strategie und der profilierten Marke. Alle Teilnehmenden nehmen in kurzer Zeit ganz Substantielles mit, auf den Punkt!

Das Buch zum Workshop

EINFACH MARKANT!

Gehalt

„Marke“ sind inzwischen irgendwie alle. Das allein reicht nicht länger aus. Wie wird ein Markenunternehmen vielmehr zu einem echt markanten Unternehmen? Wie bekommt es im täglichen Kampf um die Gunst von Kunden und Konsumenten sein unverwechselbares Gesicht in der Menge – und damit die Aufmerksamkeit, die es verdient? Und wie macht es sich diese Beachtung zunutze, für mehr Absatz, Umsatz und Gewinn und zum Wohl aller Beteiligten? Henkel & Berndt sagen, weshalb klassische „Markenarbeit“ allein zu kurz springt und wie man es schafft, wirklich profiliert zu sein. Und bringen auf den Punkt, wie Markantsein geht. Für den Erfolg, den alle brauchen, und um das zu sein, was alle sein wollen: zukunftsfest.

Mit tiefgründigen Einblicken in diese markanten Unternehmen:

  • die Tourismusregion Engadin St. Moritz
  • den Sicherheits-Spezialisten Abus
  • den Anlagenbauer Bühler
  • das Fünf-Sterne-Hotel Neptun
  • den Haushaltsgeräte-Hersteller V-Zug
  • den Fördertechnik-Experten Lindig
  • das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern

Videos: Henkel vs. Berndt darüber, was Unternehmen wirklich markant mach

Henkel & Berndt im konstruktiven Streit darüber, wie es wirklich geht (und wie nicht):

  • Folge 1: Starke Storys: Best-Case Engadin St. Moritz Tourismus
  • Folge 2: Nahbare Macher statt immer Steve Jobs: Free from Apple, Amazon, Adidas
  • Folge 3: Erfolgskombi Mut, Einfachheit, Konsequenz: Sixt & Co.
  • Folge 4: Härteste Währung der Welt: Kampf um die Aufmerksamkeit
  • Folge 5: Beispiel Hotellerie: Königsdisziplin markante Gastlichkeit

Videos: Markante Gespräche mit den Macher:innen im Buch

Zu allen Videos: JCB vor Ort bei den markanten Unternehmen

Im Gespräch mit

Pressestimme Marketing Review St. Gallen

„Berndt und Henkel liefern einen ,hands-on‘ Schlachtplan für den tagtäglichen Kampf um die Gunst von Kunden und Konsumenten. Hervorzuheben ist die Wahl der untersuchten Fallbeispiele, da die Autoren auf die üblichen Dauerrenner wie Google, Tesla und Amazon verzichten und stattdessen tiefere und einzigartigere Einblicke in mittelständische Unternehmen und Dienstleister aus der D/A/CH-Region gewähren.“

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Ihr Useletter

Was Sie voranbringt, lesen Sie hier: Eindrücke aus meiner Welt, Wundersames und Augenöffnendes, ausgewählte Erfolgsgeschichten.